Daniele Ganser, Friedensforschung

Les Guerres illégales de l'OTAN zurück

Titel
Les Guerres illégales de l'OTAN
Untertitel
Une chronique de Cuba jusqu'à la Syrie
Autor
Dr. Daniele Ganser
Erscheinungsdatum
Oktober 2017
Erschienen bei
Éditions Demi Lune
Seiten
448 Seiten
ISBN
978-2-917112-39-7
Neupreis
26 EUR
Verkauf
Link zum Shop
Sprache
französisch
Land
Frankreich
PDF
Artikel öffnen
Die Charta der Vereinten Nationen verbietet Kriege. Das Gewaltverbot kennt nur zwei Ausnahmen: Selbstverteidigung oder ein Krieg mit einem Mandat des UN-Sicherheitsrates. Das neue Buch von Daniele Ganser schildert illegale Kriege, an denen NATO-Länder von 1945 bis heute beteiligt waren: Iran 1953, Guatemala 1954, Ägypten 1956, Kuba 1961, Vietnam 1964, Nicaragua 1981, Serbien 1999, Afghanistan 2001, Irak 2003, Libyen 2011, Ukraine 2014, Jemen 2015 und der laufende Krieg in Syrien.