Daniele Ganser, Friedensforschung

KONTAKT

Dr. Daniele Ganser

E-Mail: daniele[.]ganser[@]siper[.]ch

PGP Fingerprint:
BB34 25CA D9D8 4B09 457D 08D0 7BA1 3B28 8C5B A430h

PGP Public Key:
0x8C5BA430

Hinweis:
PGP (Pretty Good Privacy) ist ein Programm, welches es erlaubt, E-Mails so zu verschlüsseln, sodass sie nur vom Empfänger gelesen werden können. Sie können Ihre Emails an mich aber weiterhin unverschlüsselt senden - oder verschlüsselt unter Verwendung meines hier angegebenen, öffentlichen Schlüssels (Public Key).

FAQs: 20 häufig gestellte Fragen an Daniele Ganser

1. Wie kann man Sie kontaktieren?

Nur per E-Mail: daniele[.]ganser[@]siper[.]ch

Da ich sehr viele E-Mails erhalte, kann ich leider nicht alle beantworten.



2. Wie kann man Sie für einen Vortrag anfragen?

Nur per E-Mail. Im Betreff bitte „Vortragsanfrage“ und den gewünschten Vortragsort angeben, also „Vortragsanfrage Zürich“ oder „Vortragsanfrage Berlin“.



3. In welchen Ländern halten Sie Vorträge?

In der Schweiz, in Deutschland und in Österreich



4. Wo ist Ihr nächster öffentlicher Vortrag?

Die Liste mit den öffentlichen Vorträgen finden Sie hier.



5. Kann man Sie persönlich für ein Gespräch treffen?

Leider nein, ich bin zu stark ausgelastet.



6. Wie kann man die Chance erhöhen, dass Sie ein E-Mail beantworten?

Indem es möglichst kurz und klar ist, also nicht mehr als 4 Zeilen.



7. Kann man Ihnen per E-Mail Fachfragen stellen?

Leider nein. Die Menge an Fragen die ich erhalte ist derart stark angewachsen, dass ich sie leider nicht mehr beantworten kann.



8. Warum sind Sie auf Facebook?

Auf Facebook veröffentliche ich meine Interviews und neue Videos meiner Vorträge. Zudem Berichte die ich als spannend und wichtig erachte.



9. Antworten Sie auf Fragen auf Ihrer Facebook Seite?

Nein, das kann ich leider nicht machen. Aber ich lese immer wieder die Kommentare.



10. Kann man bei Ihnen signierte Bücher bestellen?

Leider nein, ich kann keine signierten Bücher verschicken.



11. Wie oft wurden ihre Bücher verkauft?

In der Summe und in den verschiedenen Sprachen mehr als 100'000 mal.



12. Sind sie auf LinkedIn?

Nein, ich bin nicht auf LinkedIn.



13. Sind Sie auf Twitter?

Ja, ich bin auf Twitter und kündige dort meine neuen Vorträge an und teile meine Interviews und Videos.



14. Kann man bei SIPER ein Praktikum absolvieren oder haben Sie freie Stellen?

Leider nein. Wir haben keine freien Stellen und bieten keine Praktika an.



15. An welcher Universität unterrichten Sie?

Ich unterrichte seit 2012 immer im Herbstsemester den Kurs „Geschichte und Zukunft von Energiesystemen“ zusammen mit Prof. Rolf Wüstenhagen an der Universität St. Gallen. Zutritt zum Kurs haben nur eingeschriebene Studentinnen und Studenten.



16. Kann man Sie per Telefon erreichen?

Nein, nur per E-Mail.



17. Kann man Ihnen Pakete oder Briefe schicken?

Nein, bitte nur E-Mails.



18. Wieviele Menschen arbeiten bei SIPER?

SIPER ist ein kleines Institut. Wir sind nur zu viert. Ich mache die Vorträge und schreibe die Bücher. Alex Beaurieux erstellt die Grafiken, kümmert sich um Hintergrundrecherchen und betreut die Website. Daniel Aebischer ist für die Buchhaltung zuständig. Hans Schwarz berät uns im Bereich Energiewende.



19. Welche Tageszeitung empfehlen Sie?

Ich kann keine gedruckten Tageszeitungen empfehlen. Auf dem Internet empfehle ich Rubikon, Nachdenkseiten, Infosperber und KenFM. Nur wer selber recherchiert und verschiedene Perspektiven vergleicht kann sich eine eigene Meinung bilden. Eine gute Übersicht über die verschiedenen Medienmarken gibt zudem der Medien-Navigator.



20. Nehmen Sie digitale Timeouts?

Ja. Ich empfehle das in meinen Vorträgen zum Thema Medienkompetenz und mache es auch selber. Ich bin dann nicht online und auch per E-Mail nicht erreichbar. Ich nutze diese Zeit zum Nachdenken, Lesen und zur Erholung.