Ich untersuche die Themen Frieden, Energie, Medien, Krieg und Terror. Mein Ziel ist es, alle Menschen zu stärken, die sich achtsam für den Frieden und eine intakte Umwelt engagieren.

Forschungsschwerpunkte:

  • Internationale Zeitgeschichte seit 1945
  • Verdeckte Kriegsführung und Geheimdienste
  • US-Imperialismus und Geostrategie
  • Energiewende und Ressourcenkriege
  • Globalisierung und Menschenrechte

Spenden

Hin und wieder erhalte ich per Email die Anfrage, ob man Geld an mein SIPER Institut spenden darf um meine Arbeit zu unterstützen. Das dürfen Sie gerne tun und ich freue mich darüber. Ich versuche durch meine Arbeit die Friedensbewegung zu stärken und wünsche mir eine Welt, in der das Gewaltverbot der UNO geachtet wird und Konflikte im Dialog und mit Respekt gelöst werden – ohne Gewalt, Folter, Terror und Krieg. Ich engagiere mich für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit und lehne jede Form von Kriegspropaganda ab. In meinen Büchern und Vorträgen erinnere ich daran, dass wir alle zur Menschheitsfamilie gehören, unabhängig von Nationalität, Hautfarbe, Religion oder Alter, und dass man in der Familie durchaus unterschiedliche Ansichten vertreten darf, sich aber nicht töten sollte.

Gerne dürfen Sie eine Spende an das SIPER-Konto bei der Valiant Bank in Basel in der Schweiz überweisen. Bitte bei Betreff „Spende“ angeben.

Adresse: SIPER AG, Tramstrasse 66, 4142 Münchenstein
IBAN: CH55 0630 0501 9850 8267 0
BIC: VABECH22XXX

Sie haben auch die Möglichkeit, über PayPal an SIPER zu spenden:

spenden [@] siper [.] ch

Und schliesslich besteht noch die Möglichkeit, über folgende Bitcoin-Adresse an SIPER eine Spende abzugeben:

1FJAzCNVYbbpNy8hzgwN6qXjNXabFezohC