Aktuelle Publikationen von Daniele Ganser

Illegale Kriege

Mehr Informationen

Europa im Erdölrausch

Mehr Informationen

NATO-Geheimarmeen in Europa

Mehr Informationen

DR. DANIELE GANSER

Schweizer Historiker und Friedensforscher

Ich untersuche die Themen Frieden, Energie, Medien, Krieg und Terror. Mein Ziel ist es, alle Menschen zu stärken, die sich achtsam für den Frieden und eine intakte Umwelt engagieren.

Forschungsschwerpunkte:

  • Internationale Zeitgeschichte seit 1945
  • Verdeckte Kriegsführung und Geheimdienste
  • US-Imperialismus und Geostrategie
  • Energiewende und Ressourcenkriege
  • Globalisierung und Menschenrechte

Zitate über Daniele Ganser

"In seinem neuesten Buch „Illegale Kriege“ untersucht Ganser die zahlreichen Kriege und bewaffneten Interventionen weltweit seit 1945 und kommt zu folgendem Schluss: Die westliche „Friedensmacht“ USA und ihr „Verteidigungsbündnis“ NATO sind zum Hauptrisiko für den Weltfrieden geworden. Das zeigte sich weltweit unter anderem in der Kubakrise, im Vietnamkrieg, im Krieg gegen Afghanistan, im Krieg gegen den Irak und im Krieg gegen Syrien."

Quelle: Peter Küpfer: Daniele Ganser: „Der globale Kampf ums Erdöl bedroht den Weltfrieden“. hallowil, 9. September 2018

"Der in Lugano geborene Basler Bestsellerautor ist vor allem eines: eine rhetorische Wucht."

Quelle: Michael Hasler: Daniele Ganser am Networking-Tag der FHS St.Gallen: «Ich bin so gefragt wie nie zuvor, aber der Preis ist hoch». Tagblatt, 7. September 2018

"Daniele Ganser trägt in seinem Buch Illegale Kriege die Fakten sachlich und nüchtern zusammen. Er dramatisiert nicht, sondern lässt die Tatsachen sprechen. Den schleichenden Wandel der NATO von einem lokalen Verteidigungsbündnis- zu einem globalen Angriffsbündnis nachzuvollziehen ist beklemmend und erschütternd zugleich … Dem Autor gebührt Dank für seine Akribie und Beharrlichkeit als Forscher sowie Anerkennung für seinen Mut, sich mit einer unbequemen Veröffentlichung im Dienst der Wahrheitsfindung zu exponieren."

Quelle: Christward Kröner: Buchbesprechung Illegale Kriege. Die Christengemeinschaft. September 2018, S. 41

"Daniele Ganser ist derzeit fast schon eine Art Popstar der Friedensbewegung."

Quelle: Lars Laucke: Frieden ist die Basis von allem. Marbacher Zeitung, 17. Oktober 2017

"Der Friedensforscher Daniele Ganser überzeugt in seinen Vorträgen und Büchern durch brillante Analysen und sein charismatisches Auftreten ... Normalerweise gilt, dass Zuhörer bei frontalen Präsentationen über komplizierte Sachverhalte spätestens nach 45 Minuten ermüden und einzuschlafen drohen. Nicht so bei Ganser. Er hat das Talent zwei Stunden durchgehend zu sprechen, wobei es im Saal mit ca. 150 bis 200 Menschen meist Mucksmäuschen still war und – so mein Eindruck – fast alle gebannt bis zum Schluss dabei waren.."

Quelle: Torsten Brügge: Friedenssehnsucht der Menschenfamilie - Begegnung mit Daniele Ganser. Magazin Hinter den Schlagzeilen, 7. Juni 2017

News